web maker

Arbeitsgruppen

AG2 - Flüchtlingsarbeit/Flüchtlingshilfe

Diese Arbeitsgruppe hat alle in Lilienthal bisher entstandenen Unterstützungsangebote zusammengestellt. Durch eine nun engere Zusammenarbeit unter den beteiligten Flüchtlingsinitiativen können Absprachen über die Ferienbetreuung der Kinder, die Teilnahme an Angeboten in Sportvereinen, Sprachkursen oder Unterstützungshilfen für Kinder sowie über Veranstaltungsbesuche von PatInnen gemeinsam mit den von ihnen betreuten Familien getroffen werden.

Mitglieder imn dieser Arbeitsgruppe

OrganisationAnsprechpartnerHomepage
Amtmann-Schroeter Haus ASHash@amtmann-schroeter-haus.deWebseite besuchen
Ökumenische Flüchtlingshilfemerput@t-online.de
DRK OG LilienthalAnnefried ThomsWebseite besuchen
TSV St. Jürgenwkwinterhoff@googlemail.comWebseite besuchen
Schülervertreter Gymnasiumearthman@outlook.deWebseite besuchen
Freundeskreis Pro Asyl e.V.wolfgangcoenen@aol.comWebseite besuchen
Gemeinde Lilienthalyvonne.ahmed@lilienthal.deWebseite besuchen
Ev. Kirchengemeinde St. Marienirene.christian@hueffmeier.deWebseite besuchen
Bürgerstiftunginfo@buergerstiftung-lilienthal.deWebseite besuchen



Vorhandene Protokolle

12. 01. 2016 

Auflistung der Institutionen/Vereine
die in Lilienthal mit Flüchtlingen 
arbeiten

01. 03. 2016

Frau Ahmed ist als Mitarbeiterin der Gemeinde mit der Aufgabe der Koordination der Flüchtlingsarbeit betraut worden

05. 04. 2016

Matrix über die Arbeitsschwerpunkte/Ansprechpartner der Flüchtlingsinitiativen 

10. 05. 2016

Gemeinsame Projekte: Sammlung von Ideenvorschlägen, wie Flüchtlingsfamilien
in gemeinsame Aktivitäten der Initiativen 

04. 04. 2017

Frau Ahmed und Frau Merten-Putnaerglis stellen jeweils diverse Kinder vor, die zur HA-hilfe der Bürgerstiftung kommen


12. 01. 2016

Kurze Inhaltsangabe

Ökumenische Flüchtlingshilfe
Freundeskreis ProAsyl, Bürgerstiftung
Tafel, Schülergruppe-Gymnasium
Sportvereine, Oasis usw.




PDF öffnen und speichern >>

01. 03. 2016

Kurze Inhaltsangabe

Herr Gerds stellt dazu seine Matrix vor, in der alle in der Flüchtlingsarbeit tätigen Initiativen sowie deren Angebotsfelder aufgelistet sind.
Die Diskussion zeigte, dass die Liste noch ergänzungsbedürftig ist und bis zum nächsten Treffen von den einzelnen Initiativgruppen...


PDF öffnen und speichern >>

05. 04. 2016

Kurze Inhaltsangabe

Die Teilnehmer der AG „Flüchtlingshilfe“ sind sich darüber einig, dass die Betreuung und Verwaltung der Matrix durch Frau Ahmed geschehen sollte.
Die Ansprechpartner für die Angebotsschwerpunkte sollten auf ein bis zwei Personen reduziert sein. Diese sollen bei Anfragen auf die Personen... 


PDF öffnen und speichern >>

10. 05. 2016

Kurze Inhaltsangabe

Frau Merten-Putnaerglis stellt an die Gruppe die Frage, wie Frauen gefunden
werden können, die 1 – 2x pro Woche in der Bibliothek im Murkens Hof Kindern,
die derzeit noch keinen Kindergartenplatz bekommen haben, ein Spielangebot
machen, während dessen ihre Väter am Deutschkurs teilnehmen.

Frau Kolster-Bechmann weist ansonsten auf die Vorschulgruppe in der
Bürgerstiftung hin.

PDF öffnen und speichern >>

04. 04. 2017

Kurze Inhaltsangabe

Freizeitangebote in der Ferienzeit
Das kommende Ferienangebot der unterschiedlichen Akteure, S.a. Ferienspaß der Gemeinde, sollte beim nächsten Mal durchgesprochen werden.
Es wird überlegt, ob man auch Praktikanten über die Uni suchen sollte, die Betreuer und Unterstützer für Kinder bei Ferienangeboten sein könnten.
Die Bürgerstiftung macht auf die Sommerakademie zum Thema „Musik“ in der letzten Ferienwoche aufmerksam.

PDF öffnen und speichern >>